Pokémon HeartGold/SoulSilver
Titel
Deutsch Pokémon Goldene Edition HeartGold/Silberne Edition SoulSilver
Englisch Pokémon HeartGold/SoulSilver
Japanisch Poketto Monsutā Hātogōrudo/Sōrushirubā
Erscheinungstermin
Europa 26.03.2010
Australien 25.03.2010
USA 14.03.2010
Japan 12.09.2009


Neuerungen
von Niccolò, 01.11.2009 00:00
Neue Einrichtungen
Safari-Zone:
Nördlich, nach einer neuen Route, die von Anemonia City aus erreicht werden kann, befindet sich die ebenfalls neue Safari-Zone von Johto. Anders wie in allen Editionen zuvor, kann man hier verschiedene Karten auswählen, die den Fangorten unterschiedlicher Pokémon entsprechen. Die Auswahl beinhaltet Pokémon aus allen Generationen. Ansonsten ist das Prinzip aber völlig identisch mit den anderen. Nachdem ein bestimmter Eintrittspreis bezahlt wurde, habt Ihr eine gewisse Anzahl an Schritten, die Euch bleiben, um Pokémon mit einem Safari-Ball zu fangen (nur mit Ködern und Steinen, die Ihr auf diese werfen könnt), ehe man Euch wieder nach Draußen schickt. Vor dem Gebäude gibt es hier auch einige Stände, an denen es möglich ist, verschiedene Items wie Pokébälle etc., zu kaufen.

Pokéthlon:
Der PokéthlonDirekt neben dem Nationalpark auf der Route 35, befindet sich der nagelneue Pokéthlon. Hier könnt Ihr mit euren Pokémon an 10 verschiedenen Spielen teilnehmen. Am Anfang muss man drei Pokémon, mit denen man teilnehmen möchte und aus den Kategorien Stärke, Schnelligkeit, Technik, Sprung und Ausdauer eine auswählen. Für einen Sieg erhält man Punkte, die man gegen Items eintauschen kann.

Kampfzone:
Wo schon in Pokémon Kristall der Duellturm war, nämlich auf der Route 40, befindet sich nun die Kampfzone. Wer aber etwas vollkommen Neues erwartet, wird leider enttäuscht. Außer ein paar ganz kleinen Änderungen, handelt es sich hierbei um dieselbe Zone, mit denselben Gebäuden wie der in Pokémon Platin. Es erwarten Euch also wieder Duellturm, Kampffabrik, Kampfarkaden, Kampfpalais und Kampfsaal.

Neue Items
Berryplanter:
In Heartgold und Soulsilber werdet Ihr dieselben Beeren finden, die es bereits seit Rubin und Saphir gibt. Jedoch wird eine Suche nach Stellen zum Einpflanzen erfolglos bleiben: so etwas ist nicht vorhanden! Stattdessen erhält man nun den Berryplanter. Dieses nützliche Item ist dazu da, vier Beeren einzupflanzen, mit sich herumzutragen, zu gießen und letztendlich zu pflücken. Somit müsst Ihr auch nie wieder in der halben Region herumreisen, um Eure Setzlinge zu pflegen.

Aprishaker:
Lorblatt bekommt einen AprikokosaftJeder der schon einmal Pokémon Gold, Silber oder Kristall gespielt hat, kennt sie: die Aprikokos. An völlig neu gestalteten Bäumchen, könnt Ihr täglich die verschiedenfarbigen Früchte einsammeln und bei Kurt abgeben, um am nächsten Tag einen speziellen Ball zu erhalten. Das ist aber ab sofort nicht mehr ihre einzige Funktion! In Heartgold und Soulsilber wird der Aprishaker eingeführt, mit dem Ihr Saft aus den Früchten gewinnen könnt. Dieser dient dazu, die Fähigkeiten, die Eure Pokémon brauchen um im Pokéthlon erfolgreich antreten zu können, zu steigern. Möglich ist dies direkt neben dem Pokéthlon.





Pokéstern © 2000-2016 Jeythor, Kai, Skyshaymin, Sunshine
Pokémon © 1995-2016 Nintendo, GAME FREAK inc., Creatures Inc.
Pokémon, alle Bilder und Grafiken von Pokémon, sowie alle Namen und Figuren sind eingetragene Marken von Nintendo Co., Ltd.